Auf was sollte vor- und während der 1. Lektion geachtet werden?

  1. Ein Tanzkurs sollte vom stressigen Alltag ablenken. Wir bitten Dich auf die Lektion zu verzichten, wenn Du irgend ein Krankeits-Symptom hast. Vor dem Kurs wie auch nach dem Kurs bitten wir Dich die Hände zu waschen.

  2. Da wir seit 1986 nur kleine Kurse haben, wirst Du meistens im Umkreis von 3 Metern niemandem in den Weg tanzen.
  3. Am Besten kommst Du mit den Kleidern, die Dir gefallen. Ich komme gerne in Jeans-Hose, Hemd oder Pullover, Blazer und Schal.

  4. Zweite Kleidergarnitur würde ich mitnehmen, wenn Du seeeeeehr viel schwitzt. Und vielleicht wäre Da auch ein Deodorant eine Idee :-)

  5. Blick in den Spiegel. Es gibt tatsächlich Schüler, die sehen aus, als kämen sie direkt von einer stürmischen Weltreise. Eine Haarbürste, ein wenig das Gesicht reinigen, die Hände waschen und ein spritzer Parfum machen den Kurs für alle anderen Teilnehmer viel angenehmer.

  6. Wer schon Tanzschuhe hat, darf sie gerne mitnehmen. Bitte nicht mit den Strassenschuhen (schon gar nicht solche die schwarze Striche auf dem Boden hinterlassen) kommen. Vor allem, wenn es geregnet oder ge­schneit hat. Bring saubere Schuhe, Turn- oder Gymnastikschuhen oder Antirutschsocken mit. Falls jemand mit Socken tanzen möchte. Wenn der Zehe heraus guckt sieht das amüsant aus...

  7. Tanzschuhe würde ich, wenn Du Dir sicher bist, dass Du mehr als nur einen Kurs besuchen möchtest bei www.tanzschuhe.ch kaufen, wo Du sogar Prozente erhältst:-)

  8. Toilette etc. Bitte achte darauf, alle Räume (inkl. WC) so zu verlassen resp. hinterlässt, wie Du es gerne antreffen möchtest, auch wenn Du es nicht so angetroffen hast! Oder anders gesagt: Mach es wie die Indianer, schaue zurück und verwische Deine Spuren. Schon vor den Corona-Regeln haben wir immer vor und nach jeder Lektion die WC's gründlich gereinigt und desinfiziert.

  9. Abfälle wie mitgebrachte Pizza-Schachteln, Bananschalen, Burger King Verpackungen etc. gehören nicht in den Abfall einer Tanzschule.

  10. 1 Min. bevor Dein Kurs beginnt zu kommen ist für alle Beteiligte nicht optimal. Gilt auch für den Tanzlehrer Charly!

  11. Handys gehören wie im Kino auf lautlos oder Vibration geschaltet, ausser Du hast Piket oder du musst andersweitig errechbar sein. 

  12. Versäumte Lektionen können in einem anderen Paarkurs in jedem unseren Schulen in der Kursperiode Deines Kurses gratis vor- oder nachgeholt werden oder, falls möglich, hängen wir 20 Minuten an die Lektion.

  13. Ich habe keinen Partner. Wenn Du keine Dame oder Herrn zum tanzen hast, so melde Dich doch per Mail mit Deinem Wunschkurs (ev. Ausweichkurs), Alter und Grösse an. Es ist nicht so angenehm, wenn Du 1.90 gross bist und der Gegenüber 1.30. Und nicht jeder Tanzt gerne mit jemanden, der seine Grossmutter resp. Enkelin sein könnte.

  14. Ich geniere mich, einen Kurs zu besuchen. Kennst Du so jemanden, der vielleicht glaubt zu gross, zu klein, zu jung, zu alt, zu schön oder so auszusehen wie Charly (Glaze, über 100kg, Bauch)? Dann komme doch mal mit ihm vorbei und wir schauen es vor Ort an. Ich werde dann diese Person nicht anschwindeln und sage die Wahrheit. Jeder Mensch mit einem gesunden Menschenverstand weiss, dass, wenn er nun halt mal so ist wie er ist, ich nicht so tun kann, als wäre ich Blind. Aber gib mir eine Change, mir von Angesicht zu Ange­sicht darüber zu sprechen. Und überhaupt habe ich seit 1986 nie einen Schüler erlebt, der von anderen "angestart" wurde, nur weil er/sie anders ist.

  15. Zahlt eine Krankenkasse mehrere Tanzkurse? Ja, nur Eine! Bis zu CHF 600.-- zahlt die Zusatzversicherung der Krankenkasse Swica in der Schweiz.

  16. Wie kann ich Geld sparen? Ja, geh auf folgenden Link: Vergünstigungen

  17. Neuwerbung. Wenn Du einen Schüler bringst, der noch nie in unserer Tanzschule war, erhältst Du eine Vergünstigung auf Deinen nächsten Kurs (darf weiter verschenkt werden).

Mein Lieblingspunkt betr. Bezahlung!

  • Ich wusste nicht, dass ich Geld mitnehmen muss.
  • Ich wusste nicht, dass ich schon vorher bezahlen muss.
  • Ich wusste nicht, dass ich schon alles bezahlen muss.

Also, sobald sich ein Schüler angemeldet hat gibt es 3 Möglichkeiten betreffend Bezahlung:

  • Geld vor der 1. Lektion unaufgefordert Bar zu zahlen, nach der 1. Lektion oder überweisen

So, dann sage ich mal tschüss und wünsche noch einen schönen Tag

Euer Charly

AGBImpressum • Design by Metafusion Web Development
Logo idance
Loadtime 0.02 s